Eine Bestattung ist unnachahmlich

Jede Bestattungsart ist für einen Abschied in unserer Trauerhalle geeignet

Unter dem Begriff Bestattung fast man umgangssprachlich alles zusammen, was zur Beisetzung des Verstorbenen führt. Bevor es zur Erdbestattung oder Feuerbestattung und Beisetzung kommt, müssen vorab jedoch viele andere Sachen erledigt und verankert werden. Nach der Feststellung des Todes durch einen Arzt beginnt eine stressige Zeit, obwohl Sie eigentlich jetzt Zeit für die Trauer bräuchten. Möchten Sie Ihren Angehörigen einen Gefallen tun, dann regeln Sie Ihre Wünsche zur Bestattung zu Lebzeiten in einer kostenfreien Bestattungsvorsorge. Innerhalb einer kurzen Spanne erfolgt die Überführung und Versorgung des Verstorbenen, die Behördengänge und Ausstellung der Dokumente sowie Abrechnung mit Versicherungen, die Auswahl von Sarg und Urne sowie der Bestattungsart, Beisetzungsform und Grabstelle. Der Haushalt muss aufgelöst werden, der Trauerdruck gestaltet und die Trauerfeier geplant werden.

Wir haben eine eigene Trauerhalle mit bis zu 80 Sitzplätzen, in der Sie zu jeder Uhrzeit und an jedem Wochentag Abschied nehmen und sich auch so viel Zeit gönnen können wie Sie brauchen. Die Trauerhalle können Sie nach Ihrem Geschmack dekorieren: Musik, Videos, Fotopräsentation per Beamer oder Livemusik, Trauerredner und ein Blumenmeer, alles kein Problem. Im Sommer müssen Sie nicht schwitzen, da wir eine Klimaanlage installiert haben.
Für eine Aufbahrung im intimen Kreis können wir auch einen Bereich abschirmen und gemütlich anordnen, damit der große Raum nicht verlierend wirkt, sondern Halt gibt. Sie sagen uns Ihre Vision von einem einzigartigen Abschied und wir streben danach, diese genau so umzusetzen.

Favorisieren Sie die Feuerbestattung offenbaren sich mehr Optionen für die Beisetzung. Die Bestattung muss nicht zwangsläufig auf einem Friedhof erfolgen, auch eine Seebestattung, Baumbestattung, bspw. im FriedWald und inzwischen sogar Weltraumbestattung ist realisierbar. Wir finden mit Ihnen die tauglichste Bestattungsform heraus. Interessieren Sie sich vorab für die Bestattungsausführungen kontaktieren Sie uns gerne.

Wenn Sie bei der Verarbeitung der Trauer Hilfe benötigen, sich mit jemandem austauschen möchten oder es Ihnen schwer fällt, ins normale Leben zurückzufinden, dann trauen Sie sich auch, Unterstützung anzunehmen. Neben Gruppentreffen oder Trauerkreisen z. B. bei Vereinen gibt es auch die Möglichkeit einer psychologischen Beratung bspw. durch die Trauerbegleiterin Frau Artmann.